Wie arbeitet Correxit®?

Nehmen Sie gern Kontakt auf – rufen Sie an, oder schicken Sie eine E-Mail –, um Correxit® über Art und Umfang Ihres Auftrags sowie Ihre zeitlichen Vorstellungen zu informieren. In Rücksprache mit Ihnen legen wir dann alles Weitere fest.

Ihren Auftrag übermitteln Sie anschließend per E-Mail bzw. Internet, per Fax oder auch postalisch. Mit der Vergabe des Auftrags stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu. Nach erfolgter Bearbeitung (nach Ihren Vorgaben) schickt Correxit® Ihren Auftrag in der vereinbarten Form zurück.

Eine Rechnung erhalten Sie i.d.R. am Monatsende.

Bitte beachten Sie, dass Correxit® als sog. Kleinunternehmen nach § 19 UStG nicht berechtigt ist, Umsatzsteuer auszuweisen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok